Yoga in der Therapie & Prävention

 

Zu den Terminen ...

 

 

© Maindo, Köln

 

     

Für alle medizinisch-therapeutischen Berufsgruppen und Heilpraktiker 

 

 

Yoga in der Therapie & Prävention

Dieser Workshop richtet sich an Therapeuten und Kursleiter, die Aspekte des Yoga als Übungspraxis für Körper, Geist und Seele selbst erfahren wollen, um sie gezielt in die Therapie und in die Präventionskurse zu integrieren. Sie lernen Ihre Teilnehmer sicher anzuleiten und durch die Auswahl an vorgestellten Körperhaltungen, Atemübungen und Achtsamkeits-Meditationen zu begleiten.

 

Auf physischer Ebene stärken und dehnen die Übungen die Muskulatur und verbessern durch regelmäßiges Training die Haltung und die Flexibilität. Auf mentaler Ebene steht die achtsame Wahrnehmung der individuellen Stressmuster im Fokus. Damit werden diese erkannt und aufgelöst, noch bevor sie sich körperlich manifestieren und zu Beschwerden führen. Der Sonnengruß als dynamische Übungsabfolge rundet den Kurs ab.

 

Folgende Kurzprogramme werden thematisiert:

  • Gesunder Rücken
  • Entspannung für Nacken, Schultern und Kopf
  • Kraft und Beweglichkeit für Hüfte, Knie und Füße

 

Yoga nutzt Synergien, die Sie in der Therapie, Ihren Kursen und als Ausgleich zum Beruf ebenfalls nutzen können. Lassen Sie sich inspirieren, vergrößern auf diese Weise Ihr Repertoire und gewinnen eine neue Sichtweise auf die Einheit des Körpers mit der Psyche.

 

Vorerfahrungen im Yoga sind nicht erforderlich.

 

 

 

Zu den Terminen ...