Tuina und Sport

 

Zu den Terminen ...

 

 

© Thomas Marquardt

 

     

Für alle Berufsgruppen

 

 

Tuina und Sport

 

Der Kurs ist wichtig, weil:

> der Therapeut die TCM und den Sport verbinden möchte
> er eine hochwertige Ergänzung der Physiotherapie darstellt
> der qualifizierte Sporttherapeut seine Erfolge noch steigern kann
> er viele Tipps für jeden Leistungsbereich bekommt.

Inhalt dieser zwei Tage ist die Entwicklung eines Analyse – und Therapiekonzeptes, entstanden aus der über 20jährigen Tätigkeit des Autors im Leistungssport.

 

Mit einem ausgeklügelten Testverfahren lassen sich ursächliche Instabilitäten und Funktionsstörungen in Erfahrung bringen und mit entsprechenden Therapieschritten ausgleichen.

 

Das mittlerweile sehr umfangreiche komplementäre Wissen zu diesem Thema wird komprimiert und präzise vermittelt.
Die Verbindung aus aktueller Schulmedizin mit der Osteopathie und der TCM vollzieht eine effiziente Wissenssynthese.
Resultat ist eine Rationalisierung der Therapiezeit nach einem klaren Konzept, mit dem Ziel einer grösseren funktionellen Stabilität.

 

Inhalte:

  • spez. Anatomie und Organfunktionen
  • Regulationsvorgänge des Körpers
  • Physiologie und Organfunktion der TCM
  • Energiebahnen + Meridiane
  • Segment – Anatomie
  • Sportspezifische Funktionsanalyse und komplementäre Sichtweise

 

Zu den Terminen ...