Physiotherapie in der psycho-somatischen Therapie

 

Zu den Terminen ...

 

 © www.education-media-design.de

 

     

Für Physiotherapeuten

 

 

Physiotherapie in der psycho-somatischen Therapie

Neben der Fibromyalgie und der Migräne gibt es viele weitere Schmerzsyndrome in der psycho-somatischen Medizin. Lernen Sie in diesem Kurs die Zusammenhänge von Schmerz und emotionalem System. Zahlreiche psychische Erkrankungen können zu Schmerzen führen. Umgekehrt können aber auch körperliche Erkrankungen zu psychischen Symptomen führen.

 

Der Schwerpunkt des Kurses besteht darin die Wechselspiele von Körper und Seele auf neurophysiologischer und neuropsychologischer zu verstehen und mit Behandlungstechniken aus der Physiotherapie beeinflussen zu können. Neben der physiotherapeutischen Sichtweise wird in diesen Tagen ausführliche auf den Bereich der Kommunikation mit psycho-somatischen Patienten eingegangen. Viele praktische Patientenbeispiele aus dem Alltag vereinfachen die Komplexität des Themas.

 

Inhalte:

  • psycho-somatische Medizin aus therapeutischer Sichtweise
  • neurophysiologische und neuropsychologische Wechselspiele
  • Untersuchung und Beeinflussung des psycho-emotionalen Systems in der Physiotherapie
  • Patienten-Therapeuten Kommunikation

 

Inhalte:

Kurs 1:

• Psychiatrie und psycho-somatische Medizin in der heutigen Zeit
• Aufgaben und Grenzen der Physiotherapie in der psycho-somatischen Medizin
• neurophysiologische Grundlagen des limbischen Systems
• der eigene Umgang mit „schwierigen“ Patienten
• Lerntheorien – wie werden Schmerz und schmerzabhängige Verhaltensmuster erlernt
• positive Beeinflussung erlernter Verhaltensmuster durch die Physiotherapie
• Befunderhebung und Behandlungsplanung
• praktische Behandlungskonzepte in der Einzel- und Gruppentherapie

 

Kurs 2:

• Vertiefung psychischer Symptomkomplexe und deren Neurophysiologie
• Gesprächsführung im Rahmen der Physiotherapie mit psycho-somatischen Patienten
• Pädagogische und psychologische Möglichkeiten der Patientenmotivation
• Erweiterung des Spektrums an Untersuchungs- und Behandlungstechniken
• Viele Praxisbeispiele aus dem Therapeutenalltag

 

Zu den Terminen ...