Fußreflexzonen-Therapie

 

Zu den Terminen ...

 

 

© Jörn Schimkat

   

Für Physiotherapeuten, Heilpraktiker und Masseure


Literatur:


H. Marquardt
Praktisches Lehrbuch der Reflexzonentherapie am Fuß
6. Auflage 2005, 203 S., 81 Abb
€ [D]: 49,99
ISBN: 9783830453284

 

 

Fußreflexzonen-Therapie

 

Die Fußreflexzonentherapie stammt aus einer traditionellen indianischen Volksweisheit.

Der amerikanische Arzt Dr. William Fitzgerald übersetzte den überlieferten Erfahrungsschatz in eine medizinische Sprache, die dem ausgeprägten Wissensdrang der Neuzeit mehr Rechnung trug. Um Zusammenhänge therapeutischer Art zwischen Körper und den Füßen aufzuzeigen, erstellte er eine vertikale Einteilung von 10 Körperzonen, die den Menschen in ein gleichmäßiges Rasterbild einordnen.

Er wies empirisch nach, dass die in der jeweiligen Längszone am Körper angeordneten Organe, Gewebe und Systeme in der gleichen Körperzone am Fuß, als Mikrosystem verkleinert, therapierbar sind.

Die Fußreflexzonentherapie als differenzierte Behandlung ist eine sinnvolle Erweiterung des therapeutischen Spektrums.

 

A. Theoretische Einführung

  • Kurze Einführung in die Geschichte der Fußreflexzonentherapie
  • Körperzonen nach W. Fitzgerald
  • Einführung in die verschiedenen Zonenzusammenhänge
  • Befundaufnahme und Krankheitsbilder

 

B. Praktische Einführung

  • Ausgleichsgriffe
  • Techniken
  • Einführung in die verschiedenen Zonenzusammenhänge
  • Befundaufnahme und Krankheitsbilder



 

Inhalte Aufbaukurs:

  • Wiederholung des Grundkurses
  • Vorstellung weiterer Krankheitsbilder
  • Vermittlung von verschiedenen Behandlungssequenzen
  • Zusammenhänge zwischen Organen und physischen Symptomen

 

Zu den Terminen ...